Menü

TinaCam

Tinacam war neben Babecam Ende der 90iger-Jahre eine Begründerin des heutigen Camgirl-Booms. Tina und Babe waren aber noch mehr, Sie machten damalige Erfolgsformate wie "Big-Brother" erst möglich. Die Medien erkannten schnell wie faszinierend es ist Menschen anonym  beobachten zu können.

Tina ging 1998 online und wurde rasch zu einem Internetstar, sie wurde sogar von Firmen wie Mannesmann D2 (heute Vodafone) und TV Today gesponsert. Sie zeigte einfach ihren Alltag, man konnte sie beim Bügeln beobachten oder einfach nur vor dem TV sitzend. Manchmal konnte man sogar einen Blick auf Ihre Unterwäsche erhaschen, was für viele Besucher von TinaCam sicher zu den Highlights gehörte.

Sie wurde sogar Thema in mehreren Büchern und Fallstudien wie z.B.:
- Privatheit im öffentlichen Raum - Ralph Weiß/Jo Groeb
- Zerfall der Öffentlichkeit? - Otfried Jarren/Kurt Imhof/Roger Blum
- Das Ende des Privaten? Web Cam-Angebote und deren Rezeption - Klaus Neumann-Braun